Mehr über Mungo

Mungo ist eine Schale, die speziell zum Keimen von Samen, Nüssen und Hülsenfrüchten entwickelt wurde. So können Sie zu Hause frische Sprossen oder junge Triebe in Bio-Qualität selber züchten. Die Schale besteht aus drei Etagen, die das gleichzeitige Keimen von 3 verschiedenen Samenarten ermöglichen. Die Anwendung ist einfach!

Mungo

Verwendung

Verteilen Sie die Samen auf der Schalenfläche und fügen Sie zweimal täglich Wasser hinzu. Ein Glas ist ausreichend.

Überschüssiges Wasser sammelt sich in der unteren Schüssel, die regelmäßig ausgelehrt werden muss.

Mungo

Unterschied zwischen Sprossen und Microgreens

Microgreens oder junge Triebe sind im Grunde nur eine weitere Entwicklungsstufe von Sprossen. Böhnchen oder andere Samen keimen ungefähr am 2. oder 3. Tag nach dem Einweichen. Lässt man sie weiterwachsen, werden sie am fünften Tag zu kleinen Grünpflanzen - den sogenannten Microgreens.

Mungo
Auf Lager (35 St.)
14,90 €
Mungo
Mungo
Mungo

Gesundheitliche Vorteile von frischen Sprossen

Diese kleinen Keimlinge aus Gemüse, Kräutern oder Hülsenfrüchten stecken voller Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und auch Antioxidantien. Sie sind ideal, um Energie zu tanken, helfen den Zuckerspiegel stabil zu halten und dienen der Vorbeugung von Krebs und anderen Zivilisationskrankheiten.

Mungo

Geeignete Pflanzen für die Keimung

Fast alles kann keimen. Zu den beliebtesten Gemüsesorten zählen Brokkoli, Radieschen, Rotkohl, Rucola, Rote Beete, Karotten oder Chinakohl Pak Choi. Beliebt sind aber auch Hülsenfrüchte (Linsen, Mungobohnen, Erbsen, Kichererbsen) oder Getreide (Dinkel, Gerste, Hafer, Hirse, Reis). Verwenden Sie kein gebeiztes Saatgut, das für den normalen Anbau bestimmt ist, zum Keimen ist Bio-Saatgut geeignet.

Mungo
Länge x Breite x Höhe (cm)Wasservolumen (L)Gewicht (g)Stückanzahl im KartonStückzahl pro Palette
17 × 17 × 15,50,53686192

Alles, was Sie interessieren könnte, finden Sie in unserem Video